Mission

Das grundlegende Ziel eines Prozessmanagements ist die Veränderung der unternehmerischen Denkweise von funktionsorientiert (»Wer macht was?«) zu prozessorientiert (»Wie sind die Abläufe und wer ist verantwortlich?«). Was grundsätzlich simpel erscheint, ist in der unternehmerischen Realität oft sehr komplex und aufwändig umzusetzen. Hier greifen integrierte Methoden und Werkzeuge sowie langjährige Erfahrungen für:

  • den schnellen Aufbau eines wirksamen Prozessmanagementsystems, das in allen Entwicklungsstufen eine definierte Verbesserung der operativen und strategischen Abläufe im Unternehmen unterstützt.
  • optimale Partizipation, die organisatorische Barrieren minimiert und das erforderliche Know-how sowie die Transparenz im Unternehmen stärkt. Dabei lassen wir uns an der Nachhaltigkeit eines Systems messen.
  • die Entwicklung und Umsetzung einer an die Unternehmensziele angepassten Prozessstrategie – methodisch und inhaltlich.
  • das Einbeziehen und Ausrichten aller Unternehmensbereiche auf die wichtigen Prozesse.