Aufbau von Prozessmanagementstrategien

 

Warum Prozessmanagementstrategie

Finden Ihre Mitarbeiter ihre Aufgaben und Unternehmensstruktur in langweiligen und unverbindlichen Prozessstrukturen typischerweise aufgeteilt in Management-, Kern- und Unterstützung nicht wieder? Diese Situationen entstehen dann, wenn die definierten Prozesse das Tagesgeschäft nicht reflektieren und eine Orientierung auf die Unternehmensziele bestenfalls vage bleibt.

Unser Angebot

Prozessmanagement beginnt mit der Ausrichtung der Prozesse auf ihre Unternehmensstrategie und nicht nach vorgefertigten, inflexiblen Schemata. Mit Hilfe der in den letzten 20 Jahren entwickelten Methoden und Erfahrungen unterstützen wir unseren Kunden dabei ihre Prozessstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Sie werden in die Lage versetzt:

  • die erfolgskritischen Hauptprozesse und deren Vernetzung zu definieren.
  • weltweit erfolgreiche Prinzipien (z.B. Business Front-Loading) für die Umsetzung der Unternehmensstrategien auf ihre Hauptprozesse zu bestimmen.
  • Erfolgsindikatoren der Prozesse auf deren Wirkung auf die Unternehmensstrategie zu bestimmen.
  • die Feasibility von Prozessstrategien abzusichern und dazu Einführungskonzepte zu definieren (Methoden, Qualifikation, Rollen und Beteiligung, Technik, Vorgehen, Informationsmanagement und Steuerung).
  • durch Vergleich mittels Prozessbenchmarking von anderen (Branchen) zu lernen.